Produkte und Verfahren für die Medizin...


Legende
Unternehmen

Hochschulen

Forschung

Institutionen

Unsere Mitglieder

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z





Alere Technologies GmbH
Löbstedter Str. 103-105
07749 Jena

Homepage

Die Alere Technologies GmbH mit Sitz in Jena entwickelt und fertigt neuartige diagnostische Tests, die einfach zu handhaben sind und in unmittelbarer Patientennähe durchgeführt werden können. Die Bestimmung wichtiger Laborwerte vor Ort ermöglicht es, rasche und fundierte Entscheidungen bezüglich des weiteren Behandlungsverlaufs zu treffen und somit die Qualität der Patientenversorgung signifikant zu verbessern. Die am Standort Jena entwickelten Tests sind hauptsächlich für den patientennahen und mobilen Einsatz konzipiert. Hierbei stehen Testverfahren zur Erkennung verschiedener Infektionskrankheiten, z.B. HIV und Tuberkulose im Mittelpunkt. Nach abgeschlossener Entwicklung erfolgt am Standort die Überführung in die Serienproduktion; vermarktet werden die Produkte durch das globale Vertriebsnetz des Alere Konzerns.








ALS Automated Lab Solutions GmbH
Erst-Ruska-Ring 11
07745 Jena

Homepage

Die Firma ALS Automated Lab Solutions GmbH ist ein 2011 gegründetes, ISO 9001 sowie ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen mit Spezialisierung auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb / Service von Automatisierungstechnik für Labor und Medizin sowie Mikrosystemtechnik. Die Kernkompetenzen von ALS liegen im Bereich Zellselektion / -isolation, mikroskopische Optik sowie entsprechende Bildverarbeitung, klimatisierte Reinraumumgebungen sowie im Bereich Liquid Handling. Neben eigenen Produkten im Bereich Zellselektion (CellCelector), Liquid Handling (TheOnyx) sowie klimatisierten Reinräumen (Incubator Flowbox) ist ein Schwerpunkt der Firma die Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Systeme. ALS bietet dazu die notwendige Infrastruktur von der Konzeption über die Entwicklung, Produktion, Inbetriebnahme bis hin zum After-Sales-Service. Die Firma verfügt über eine eigene Entwicklungsabteilung mit Arbeitsplätzen für 3D-CAD-Entwicklung sowie Visual Studio Team System-Arbeitsplätzen für qualitätsgerechte und dokumentierte Softwareentwicklung. Im Unternehmen sind qualifiziertes Personal für Konstruktion, Hard- und Softwareentwicklung, eine eigene Fertigung zur Assemblierung von Baugruppen und Gesamtgeräten sowie ein etabliertes Lieferantennetzwerk vorhanden. Neben den Ingenieuren sind für ALS Applikationsbiologen und –chemiker tätig, welche die Kunden in Ihren Entwicklungsprojekten beraten und auch vor Ort unterstützen und im Projekt den Partner beratend zur Seite stehen.










Analytik Jena AG
Konrad-Zuse-Str. 1
07745 Jena

Homepage


















BioControl Jena GmbH
Wildenbruchstraße 15
07745 Jena

Homepage

BioControl Jena ist ein Dienstleister für die Analyse und Optimierung von Biodaten und -prozessen, Bioinformatik und Systembiologie, Statistik (inklusive Beratung) und Ergebnisvisualisierung. Für unsere Dienstleistungen entwickeln wir mathematische Methoden und implementieren sie bei Bedarf in Software, um angepasste Lösungen für die entsprechenden Fragestellungen zu finden. Zum Portfolio gehören die Versuchsplanung (inklusive Fallzahlabschätzung), die Datenauswertung (Vorverarbeitung, Statistik, Visualisierung) und die Datenverwaltung (z.B. Datenbanken), ebenso wie die Modellierung und Optimierung von Bioprozessen.









biolitec biomedical technology GmbH
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena

Homepage


















bm-t beteiligungsmanagement
thüringen gmbh
Gorkistraße 9
99084 Erfurt

Homepage

Die bm|t ist eine der ersten Adressen Thüringens für Beteiligungen. Das uns anvertraute Kapital investieren wir gewinnbringend in Gründerteams und Unternehmen im Freistaat. So finanzieren wir Innovationen und wirtschaftliches Wachstum in Thüringen. Dabei steht die bm|t für Beratung und Investition in jeder Lebensphase eines Unternehmens, von der Gründung bis zum Börsengang oder MBO/MBI. Ausgeprägte Expertise besteht insbesondere in den Bereichen Life Sciences, Mikro- und Optoelektronik, Elektronik, IT/Medien, Automotive, Maschinenbau und Automatisierungstechnik.









Carl Zeiss Meditec AG
Göschwitzer Straße 51-52
07745 Jena

Homepage
Die Medizintechnik-Aktivitäten von ZEISS sind unter dem Schirm des TecDAX-gelisteten Unternehmens Carl Zeiss Meditec AG gebündelt.
Innerhalb der Carl Zeiss Meditec AG werden grundsätzlich zwei Hauptbereiche unterschieden, in denen das Unternehmen tätig ist: Ophthalmologie und Mikrochirurgie.
In der Ophthalmologie bietet die Gesellschaft im wesentlichen Produkte und Lösungen zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten sowie Systeme und Verbrauchsmaterialien für die Katarakt-, Retina- und Refraktive Chirurgie an. In Mikrochirurgie ist die Carl Zeiss Meditec Gruppe Anbieter von Visualisierungs-lösungen für minimalinvasive chirurgische Behandlungen.









CiS Forschungsinstitut für
Mikrosensorik GmbH
Konrad-Zuse-Straße 14
99099 Erfurt

Homepage

Die als gemeinnützig anerkannte CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH ist eine wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung auf den Gebieten der Mikrosensorik, Mikrosystemtechnik und Silizium-Detektoren. Sie betreibt vor allem anwendungsorientierte Forschung und Entwicklungen sowohl im Auftrag von Unternehmen als auch für öffentliche Auftraggeber. Wir stützen uns dabei auf eine mehr als 20-jährige "competence in silicon" von der Forschung über Entwicklung bis hin zur Serienfertigung. Das CiS Forschungsinstitut ist An-Institut der TU Ilmenau.









dentognostics GmbH
Tatzendpromenade 2
07745 Jena

Homepage

















EPSa GmbH
Remschützer Str. 1
07318 Saalfeld

Homepage

EPSa- Die Architekten Ihrer Elektronik-Lösung

Entstanden ist die EPSa Elektronik und Präzisionsbau Saalfeld GmbH Anfang der 90er Jahre aus dem Geschäftsbereich Elektronik der traditionsreichen und weltbekannten Jenoptik Carl Zeiss Jena GmbH. Unsere Wurzeln reichen daher weit zurück bis zur Gründung der Optischen Anstalt Saalfeld im Jahr 1911. ber 200 qualifizierte Mitarbeiter arbeiten heute an unseren Standorten in Saalfeld und Jena. Die hoch motivierten Teams machen uns zu einem gut vernetzten und etablierten E²MS-Systemlieferant (Electronic Engineering and Manufacturing Services) mit langjähriger Erfahrung in der Produktion präziser elektromechanischer und elektronischer Baugruppen und Komplettsysteme. Wir verfügen über fundiertes technologisches Know-how in sämtlichen Fertigungsbereichen (Leiterplattenbestückung, Montage & Gerätebau, Waschen/Beschichten/Vergießen, Reinraumfertigung, Mechanikbearbeitung, etc.). Wir sind nach EN ISO 13485 + AC (Fertigung und Vertrieb von Medizinproduktkomponenten) zertifiziert. Gern setzen Dienstleistungen wie FDA-Zertifizierungen etc. wir für unsere Kunden als deren Backbone um.









Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena /
Fachbereich SciTec
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

Homepage





















euro engineering AG
Technisches Büro Jena
Felsbachstr. 5
07745 Jena

Homepage

An den zwei Thüringer Standorten Jena und Gotha bietet die euro engineering AG professionelle Unterstützung als Entwicklungsdienstleister für Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik von der Idee bis zum Prototyp. Wir unterstützen unsere Kunden aus den Branchen Medizintechnik, Optik, Feinwerktechnik und Maschinenbau kapazitiv oder technologisch durch eine eingespielte Ingenieur-Mannschaft mit allen notwendigen Entwicklungstools inklusive Messtechnik und Werkstatt. Ob konstruktive Optimierung eines Gerätegehäuses oder Entwicklung eines medizinischen Prüfgeräts oder die Optimierung der Leistungselektronik an einem Analysegerät, Programmierung von Bedienoberflächen oder die SPS-Programmierung einer Fertigungslinie gemäß GMP/FDA – wir bieten das bei uns aus einer Hand!









EVER Pharma Jena GmbH
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena

Homepage

















E X C O GmbH
Neugasse 21
07743 Jena
Homepage

Als weltweit tätiger technischer Dienstleister setzen wir für unsere B2B-Kunden Qualitätssicherungsmaßnahmen um, planen und realisieren Prüf-, Produktions- und Fertigungsprozesse und entwickeln Software- und Systemlösungen.
Mit innovativen Lösungen unterstützen wir Ihre Entwicklungstätigkeiten, sichern die Qualität und Termintreue Ihrer Projekte.












eZono AG
Spitzweidenweg 32
07743 Jena

Homepage

Die im Jahr 2004 gegründete eZono AG ist ein unkonventionelles Ultraschallunternehmen, das auch dem nicht auf Ultraschallverfahren spezialisierten Anwender ermöglicht, die Sonografie in seinen Arbeitsalltag zu integrieren. So versetzen wir unsere Kunden in die Lage, klinische Ergebnisse zu verbessern, die Patientenzufriedenheit zu steigern und insbesondere Kosten einzusparen. Wir entwickeln nicht nur erschwingliche tragbare Sonografiegeräte für spezielle Anwendungen. Wir sorgen auch dafür, dass diese Systeme beispielsweise von Anästhesisten problemlos angewandt werden können und der benötigte Schulungsaufwand drastisch sinkt.











Fzmb GmbH
Forschungszentrum für Medizintechnik
und Biotechnologie
Geranienweg 7
99947 Bad Langensalza

Homepage

Das FZMB ist eine private wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung die als Bindeglied zwischen akademischer Forschung und Wirtschaft anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung betreibt. Das FZMB ist interdisziplinär ausgerichtet und spezialisiert auf die Bearbeitung komplexer Themen aus den Anwendungs- und Technologiefeldern: Medizin/Veterinärmedizin + Biotechnologie + Gerätebau.












Fraunhofer-Institut für Angewandte
Optik und Feinmechanik IOF
Albert-Einstein-Str. 7
07745 Jena

Homepage

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF entwickelt innovative optische Systeme zur Kontrolle von Licht – von der Erzeugung bis hin zu dessen Anwendung. Unser Leistungsangebot umfasst die gesamte photonische Prozesskette vom optomechanischen und optoelektronischen Systemdesign bis zur Herstellung von kundenspezifischen Lösungen und Prototypen.

Das Institut ist in den fünf Geschäftsfeldern Optische Komponenten und Systeme, Feinmechanische Komponenten und Systeme, Funktionale Oberflächen und Schichten, Photonische Sensoren und Messsysteme sowie Lasertechnik aktiv.








Fraunhofer-Institut für Keramische
Technologien und Systeme IKTS
Michael-Faraday-Straße 1
07629 Hermsdorf

Homepage

















Friedrich-Schiller-Universität Jena
Servicezentrum Forschung und Transfer
07737 Jena

Homepage

Die Alterns- und Infektionsforschung sind herausragende Themenschwerpunkte der strategischen Profillinie „Life“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist dieser Schwerpunkt eng mit Querschnittsthemen der Photonik, Optik, der Pharmazie, aber auch mit der Entwicklung neuer Materialien verknüpft. Diese Forschungsthemen leisten einen Beitrag zur Diagnose, Therapie und Vermeidung von Krankheiten. Aspekte des sozialen und wirtschaftlichen Gesundheitsmanagements und die Erarbeitung von IT-Lösungen, z.B. im Bereich E-Health und der Prozessoptimierung (Digitalisierung 4.0), bilden weitere Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit. Die Universität Jena ist sehr interessiert daran, mit Partnern neue Forschungsprojekte zu initiieren, den Forschungstransfer zu beschleunigen und Bedarfe aus der Wirtschaft in ihre Forschungs- und Transfertätigkeit aufzunehmen. Wir vermitteln Ihnen gern die Experten für Ihre konkrete Fragestellung und unterstützen Sie dabei, Innovationspotenziale zu identifizieren, zu heben und erfolgreich durch Lizenzierung, Verkauf aber auch durch intensive Betreuung von Gründungsprojekten zu verwerten.










Geratherm Medical AG
Fahrenheitstraße 1
98716 Geschwenda

Homepage

Geratherm Medical ist ein international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen mit den Geschäftsbereichen Health Care Diagnostik, Medizinische Wärmesysteme, Cardio/Stroke und Respiratory. Wir stellen unseren Kunden/Patienten hochwertige Produkte vom Fieberthermometer bis zu komplexen Wärmesystemen für den OP- und Rettungsbereich zur Verfügung. Im Bereich Cardio konzentrieren wir uns auf Produktentwicklungen zur Detektion von Vorhofflimmern zur Schlaganfallprävention. Das Segment Respiratory entwickelt, produziert und vertreibt Produkte zur Lungenfunktionsmessung.









HS DOMS GmbH
Langenschader Str. 67
07318 Saalfeld

Homepage

HS DOMS INTERNATIONAL ist ein führender deutscher Hersteller von modernen Untersuchungsplätzen für Refraktion und Diagnose, die in augenärztlichen Praxen und Kliniken sowie in augenoptischen Betrieben und bei Optometristen erfolgreich eingesetzt werden. HS DOMS INTERNATIONAL investiert sein Know-how in erster Linie in die Entwicklung und Herstellung sowie den Vertrieb selbst entwickelter, innovativer und qualitativ hochwertiger Produkte für die Augenheilkunde.









IMEDOS Systems UG
(haftungsbeschränkt)
Am Nasstal 4
07751 Jena

Homepage
















INNOVENT e.V.
Technologieentwicklung Jena
Prüssingstraße 27 B
07745 Jena

Homepage

Die Industrieforschungseinrichtung INNOVENT e.V. analysiert, forscht und entwickelt seit über 20 Jahren in den Bereichen Oberflächentechnik, Magnetisch-Optische Systeme und Biomaterialien. Das Jenaer Institut beschäftigt etwa 150 Mitarbeiter, leitet verschiedene Netzwerke und führt bundesweit Fachtagungen durch. Dazu gehören der ak-adp Anwenderkreis Atmosphärendruckplasma, der ThGOT Thementage Grenz und Oberflächentechnik und Inn-O-Kultur. INNOVENT ist Gründungsmitglied der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse.











Institut für Bioprozess- und
Analysenmesstechnik e.V.
Rosenhof
37308 Heilbad Heiligenstadt

Homepage

Das Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba) ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut des Freistaates Thüringen und An-Institut der TU Ilmenau. Im Rahmen unseres Forschungsprofils „Biotechniques at Interfaces“ bearbeiten wir Themen der anwendungsorientierten Vorlaufforschung auf dem Gebiet technischer Systeme für die Lebenswissenschaften. Die Untersuchung, Veränderung und Nutzung von Grenzflächen und Grenzflächeneffekten zielt auf die Optimierung von Methoden, Verfahren, Geräten, Anlagen, Ausstattungen und Produkten für Biotechnologie, Medizin und angrenzende Gebiete. Grundlage dafür sind neben den Kompetenzen zu speziellen Grenzflächenfunktionalisierungen insbesondere auch die schnelle und breitbandige Bioimpedanzspektroskopie und die tropfenbasierten Mikrofluidik.









Intercus GmbH
Zu den Pfarreichen 5
07422 Bad Blankenburg

Homepage

Zweck des Unternehmens ist die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von innovativen, medizinischen Produkten, vorzugsweise Implantaten für die medizinischen Fachbereiche Unfallchirurgie-Orthopädie. In Zusammenarbeit mit Ärzten, die das Unternehmen mit Problemstellungen aus Ihrer täglichen Praxis vertraut machen, wird nach Lösungswegen gesucht und an der Realisierung gearbeitet.
Ziel der Bemühungen ist die Verbesserung der medizinischen Versorgung verletzter oder erkrankter Patienten unter Ausnutzung aller zur Verfügung stehenden wissenschaftlichen und technischen Ressourcen.









intros Medical Laser GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 3
37308 Heilbad Heiligenstadt

Homepage

Intros ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen aus dem Eichsfeld in Thüringen und wurde 1998 am Rosenhof, nahe Heilbad Heiligenstadt, gegründet. Daher stammt auch der ursprüngliche Name innovative Technik Rosenhof. Intros besitzt eine eigene Entwicklung, Fertigung und vertreibt seit der Gründung hochwertige Laser für medizinisch-ästhetische Applikationen in den verschiedensten medizinischen Fachgebieten. Weitere Schwerpunkte des Unternehmens sind die Bereiche Service und Fachweiterbildung.










Jena Med Tech GmbH
Moritz-von-Rohr-Str. 1a
07745 Jena

Homepage

















JEN-OPHTHALMO Frank Sittig
Westbahnhofstraße 2
07745 Jena

Homepage

JEN-OPHTHALMO ist ein sehr erfahrenes, innovatives und kreatives Unternehmen in der ophthalmologischen Branche. Gegründet 1991 als ophthalmologischer Fachhändler mit Sitz in Jena sind wir langjähriger Partner von Augenärzten, Augenoptikern, Augenkliniken, ambulanten OP's und Ausbildungseinrichtungen. Wir sind Hersteller der Refraktionseinheit „MODULA“, Händler aller marktverfügbaren Diagnostikgeräte und bieten zusätzlich technischen Service auch für bereits vorhandene Geräte und Einheiten. Besonderen Wert legen wir auf eine umfassende Planung welche individuell auf die Anforderungen unserer Kunden angepasst wird.












JENOPTIK Laser GmbH
Göschwitzer Straße 29
07745 Jena

Homepage

Die JENOPTIK Laser GmbH ist ein weltweit agierendes Unternehmen der Jenoptik-Sparte Healthcare & Industry und Anbieter laserbasierter kundenspezifischer System- und Applikationslösungen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt alle Wertschöpfungsstufen von Laserstrahlquellen – von Laserhalbleitern über Diodenlaser als OEM-Module bis hin zu kompletten Festkörperlasern. Einsatzbereiche der Komponenten, Module und Systeme sind Anwendungen in der Medizintechnik, Industrie sowie Wissenschaft und Forschung.














Leibniz-Institut für
Photonische Technologien e.V.
Postfach 100239
07702 Jena

Homepage
















Maschinen & Vorrichtungsbau Schottke
Leutenberger Str.44c
07343 Wurzbach

Homepage

Gegründet 1996 bieten wir mit unserem vielseitigen Maschinenpark und unseren erfahrenen Fachkräften unseren Kunden alle Aspekte der Teilefertigung. Zusätzlich zu Dreh- und Fräsarbeiten können wir, gestützt durch unser Kompetenznetzwerk, verschiedenste gewünschte Veredelungs- oder Weiterverarbeitungsmöglichkeiten bieten. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der Materialbeschaffung bis zur Lieferung des fertigen Produkts.









medis Medizinische Meßtechnik GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 8
98693 Ilmenau

Homepage


















Medizintechnik Sattler GmbH
Werkstrasse 9
07426 Königsee-Rottenbach

Homepage


















MOJE Keramik-Implantate GmbH &
Co. KG
Manufacturing and Development of
Ceramic Implants
Eschenweg 12
07616 Petersberg

Homepage

Bereits seit 1994 arbeitet der Keramikspezialist MOJE Keramik-Implantate GmbH & Co. KG an der Entwicklung und Herstellung von Implantaten für Finger- und Zehengelenke sowie den dentalen Bereich. Aufgrund ihrer hohen Festigkeit, der Abrieb- und Verschleißresistenz sowie der Korrosionsbeständigkeit bieten keramische Bauteile eindeutige Vorteile gegenüber anderen Materialien. Wo bisher keine Implantatlösungen zur Verfügung standen, macht MOJE den Einsatz auch in hochbelasteten Bereichen mit kleinen Knochendurchmessern möglich. Die Produktentwicklung vollzieht sich im Dialog mit Ärzten und Patienten. Entwicklung und Produktion basieren auf 14 eingereichten Patenten und Gebrauchsmustern. Neben den hochqualitativen Medizinprodukten fertigt MOJE auf Kundenwunsch auch Zubehör und Teile für den Industriebedarf, alles – selbstverständlich – aus Keramik. Weltweit setzen Kliniken und ambulant operierende Ärzte MOJE-Keramik-Implantate erfolgreich ein. Mit seiner Technologie hat Geschäftsführer Hans-Jürgen Moje sich und seine Firma erfolgreich am Markt positioniert und zählt zu den führenden deutschen Innovationsträgern auf dem Gebiet der Keramikimplantate.














NTI-Kahla GmbH
Rotary Dental Instruments
Im Camisch 3
07768 Kahla

Homepage

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von rotierenden Instrumenten spezialisiert hat. Seit 20 Jahren schätzen Zahnärzte und Zahntechniker die Qualität unserer Produkte bei ihrer täglichen Arbeit. Innovative Neuheiten wie die EasyChamfer - Diamantinstrumente zur optimalen Hohlkehlpräparation oder die Z-Cut-Diamanten für die Bearbeitung von Zirkonoxid sind nur zwei erfolgreiche Beispiele. Von NTI werden ständig neue Lösungen für den Arbeitsalltag rund um rotierende Instrumente entwickelt.












Occlutech GmbH
Wildenbruchstraße 15
07745 Jena

Homepage

Nach Gründung in Deutschland im Jahre 2003 ist Occlutech bis heute eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der strukturellen Herzkrankheiten geworden. In mehr als 80 Ländern werden ASD, PFO, LAA, PLD und PDA Occluder sowie Zubehör und ein Sortiment an innovativen speziellen Herzimplantatprodukten entwickelt und vertrieben.Mit mehr als 50.000 eingesetzten Implantaten ist Occlutech über ein eigenes Vertriebssystem in Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und in Skandinavien sowie über ein starkes Netzwerk mit Vertriebspartnern in der restlichen Welt vertreten. Occlutech ist ein Unternehmen, für das innovative Lösungen und Qualität im Zentrum stehen.









OSCOMED GmbH
Am Lindenbach 3
96515 Sonneberg

Homepage

















Otto Bock Mobiliy Solutions GmbH
Lindenstraße 13
07426 Königsee-Rottenbach

Homepage


















rmw Kabelsysteme GmbH
Nöben 27
07613 Crossen an der Elster

Homepage

Die rmw Kabelsysteme GmbH ist spezialisiert auf die Montage von elektromechanischen Baugruppen, die Kabelkonfektion als Servicedienstleister sowie die Erstellung von technischen Zeichnungen für Kunden aus den Bereichen Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau und Transportwesen.
Produktqualität sowie die Erreichung einer möglichst hohen Kundenzufriedenheit stehen im gesamten Unternehmen an oberster Stelle. Unsere Stärken liegen in der großen Flexibilität der Fertigung, unserem Bestreben auf die individuellen Kundenwünsche einzugehen, hierfür Lösungen - auch für kleinere sowie mittlere Stückzahlen - anzubieten und anschließend umzusetzen. Die Zertifizierung unseres Unternehmens nach DIN ISO 9001, EN 9100 sowie die UL-Zertifizierung bilden eine solide Basis für unsere Arbeit.
Mit mehr als 170 Mitarbeitern, Elektromechanikern, Mechatronikern, Werkzeugmachern und Ingenieuren hat rmw die richtige Größe für fast alle Produktionsanforderungen und ist als Zulieferbetrieb für mehr als 200 nationale sowie internationale Kunden tätig.
Zuverlässigkeit, Loyalität und Respekt zeichnen die rmw Kabelsysteme GmbH als erfolgreichen Geschäftspartner für all seine Kunden und Lieferanten aus.









TETRA GmbH
Gewerbepark "Am Wald 4"
98693 Ilmenau

Homepage

Die TETRA GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Systeme und Komponenten der Sensorik, Robotik und Automation. Das Produkt-Portfolio umfasst Nano 3D-Drucker, Messsysteme und bionisch inspirierte Assistenz-Roboter. Zu unseren Kunden zählen weltweit führende Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen. Die für TETRA relevanten Marktsegmente liegen im Life-Science-Bereich, insbesondere in der Medizin- und Labortechnik, in der Elektro- und Elektronikindustrie sowie in der Grundlagenforschung.










Technolgie- und Innovationspark
Jena GmbH
Hans-Knöll-Straße 6
07745 Jena

Homepage


















Textilforschungsinstitut
Thüringen-Vogtland e.V.
Zeulenrodaer Straße 42-44
07973 Greiz

Homepage

TITV Greiz – das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien:
Als wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung ist das TITV Greiz Partner für Aufgaben der Forschung, Entwicklung, Dienstleistung, Beratung, Prüfung und Weiterbildung entlang der textilen Wertschöpfungskette. Mit über 50 Mitarbeitern wird an High-Tech-Lösungen gearbeitet, bei denen die klassische Textiltechnologie die Basis für neue Werkstoffe ist. Die erfolgreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit mit textilfremden Branchen beeinflusst zunehmend die Entwicklung des Institutes. Besonders durch die Kombination von Elektronik und Textilien werden gezielt innovative textile Produkte für völlig neue Einsatzgebiete entwickelt. Dafür werden leitfähige Fäden, Automatisierungslösungen für die Bauteilmontage auf Textilien und funktionelle Oberflächen erforscht, die gemeinsam mit Unternehmen kundenindividuell angepasst werden.









Technische Universität Ilmenau
Institut für Biomedizinische Technik und Informatik (BMTI)
Postfach 100565
98684 Ilmenau

Homepage

Technische Universität Ilmenau

  • Gegründet 1894
  • Einzige Technische Universität des Freistaates Thüringen
  • Ca. 1000 Wissenschaftler und 7000 Studenten
  • Fakultäten für Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Informatik und Automatisierung, Mathematik und Naturwissenschaften, und Wirtschaftswissenschaften und Medien

  • Institut für Biomedizinische Technik und Informatik (BMTI)

  • Gegründet 1953
  • Ca. 50 Wissenschaftler und 400 Studenten
  • Forschung in den Bereichen Ophthalmologische Technik, biomedizinische Mess- und Stimulationstechnik, Datenanalyse, Modellierung und inverse Verfahren












  • W. Krömker GmbH
    Nordring 27a
    31675 Bückeburg

    Homepage




















    Wirtschaftsförderungsgesellschaft
    Jena mbH
    Leutragraben 2-4
    07743 Jena

    Homepage

    Große Namen aus Jena sind weltbekannt: Hier begannen unternehmerische Erfolgsgeschichten wie ZEISS, Jenoptik und SCHOTT. Die Stadt beheimatet internationale Konzerne, aber auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Jenas Innovationskraft zeigen die rund 250 Patente, die jedes Jahr hier angemeldet werden (pro 100.000 Einwohner, Durchschnitt Deutschland: 59 pro Jahr). Mit über 54.000 Beschäftigten bei mehr als 109.000 Einwohnern, einer hohen Bruttowertschöpfung und einer Exportquote von über 60 Prozent ist Jena eines der wichtigsten Hochtechnologiezentren in Thüringen und Mitteldeutschland.