Projekte

medways hat sich auf die Anbahnung, das Projektmanagement und Controlling öffentlich geförderter F+E Projekte spezialisiert.

Unsere Leistungen:
  • Projektakquise
  • Partnersuche
  • Projektantragstellung
  • Berichtswesen, kaufmännische Begleitung/Abrechnung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir unterstützen Sie umfassend von "A bis Z", damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Einen Überblick über unserer Projektpartner erhalten Sie unter Referenzen.



Dezentrale Informationsarchitekturen in medizintechnischer Anwendungsdomäne in Thüringen (DIamAnT)

Laufzeit: 01.04.2019 - 31.03.2020



Zum 1. April 2019 startete das Verbundprojekt „Dezentrale Informationsarchitekturen in medizintechnischer Anwendungsdomäne in Thüringen“, kurz DIamAnT. Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe der Blockchain-Technologie die Informationsverfügbarkeit, Nachverfolgbarkeit und Informationsrückfluss in überbetrieblichen Geschäftsprozessen zu verbessern und vor allem transparent darstellen zu können. Im Rahmen der Thüringer Digitalstrategie fördert das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft das aus einem Wettbewerbsaufruf hervorgegangene zukunftsträchtige Projekt.

Die offizielle Projekthomepage finden Sie unter https://www.diamant-verbund.de/

Eine Pressemittelung zum Start des Projektes finden sie hier in Kürze.



Modellhafte Entwicklung eines integrierten Kalenderformates (2018 IMP 0001)

Laufzeit: 01.09.2018 - 31.08.2019

Im Projekt soll eine neuartige Kalenderplattform modellhaft entwickelt werden, auf der die Veranstaltungstermine verschiedener Thüringer Cluster/ Netzwerke automatisiert und bewertungsfrei zusammengeführt werden. Dabei besteht der neuartige Ansatz darin, dass mittels programmierter Algorithmen die Termine definierter Netzwerke täglich ausschließlich IT-basiert ausgelesen und auf der neuen Plattform sichtbar gemacht werden.
Von der Plattform aus besteht eine Verlinkung der Termine zurück auf die Ursprungsseite der Netzwerke, so dass deren Sichtbarkeit nicht eingeschränkt wird. Weiterhin sollen geschützte Räume für angemeldete Nutzer zur Verfügung stehen, in denen eine Abstimmung und Koordination von geplanten Veranstaltungen ermöglicht wird.

Abschlussworkshop "Netzwerktimer Thüringen" (2018 IMP 0001)
Unser Projekt für den Netzwerktimer (Modellhafte Entwicklung eines integrierten Kalenderformates – 2018 IMP 0001) wird am 31.08.2019 enden.
Um die erreichten Ergebnisse vorzustellen, darüber zu diskutieren und Ideen für die nächsten Schritte zu sammeln, organisieren wir am 26.08.2019 ein Abschlussworkshop für das Projekt.
Außerdem möchten wir diesen Anlass nutzen, um uns bei allen beteiligten für die rege Unterstützung und die vielen fruchtbaren Diskussionen zu bedanken und natürlich auch bei den Geldgebern, ohne deren Unterstützung das Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Termin: 26.08.2019
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Technologie- und Innovationspark Jena (TIP), Hans-Knöll-Straße 6, 07745 Jena

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Teilnahme nur für eingeladene Gäste.