EXPRESS



Branchentalk mit Herrn Minister Tiefensee


Auswertung und Pressemittelung


Workshopreihe – Medical Device Regulation (MDR) praktisch umgesetzt

in Kooperation mit ISO-PROJECT Felch GmbH

Termine und Themen:

  • Dienstag, den 16. Oktober 2018 (Seminar 4) Supplier-Management

  • Supplier Management und Supplier Audit

  • Seminarinhalt:
    Der Einkauf von Roh- und Hilfsmaterialien sowie ausgelagerte Prozesse für Medizinprodukte müssen ausreichend beherrscht werden. Hierzu ist ein entsprechendes Lieferantenmanagement erforderlich. Weiterhin unterliegt nach Vorgabe der ISO 13485 die gesamte Lieferkette der Kontrolle durch den Medizinproduktehersteller. Das Seminar vermittelt theoretische Grundlagen des Lieferantenmanagements und stellt erprobte Verfahren zur praktischen Umsetzung von der Auswahl bis zur Auditierung und Bewertung von Lieferanten vor.
    Ziel von Lieferantenaudits als Teil einer Lieferantenbewertung ist es, die Qualität und die Risiken von und durch Lieferanten zu beurteilen. Sie erlernen die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits zur optimalen Unterstützung Ihrer kontinuierlichen Lieferantenbewertung.

    Themen:
  • Gesetzliche und normative Grundlagen
  • Auswahl von Lieferanten
  • Einkaufsspezifikationen
  • Vertragsanforderungen
  • Lieferantenüberwachung
  • Lieferantenentwicklung
  • Lieferantenmanagement
  • Lieferantenaudits nach ISO 13485 und ISO 19011

  • Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen
  • Qualitätsmanagement
  • Einkauf
  • Reklamation
  • interne Auditoren
  • Lieferantenbetreuer

  • Datum: 16.10.2018 von 8.30 bis ca. 15.30 Uhr
    Ort: Technologie- und Innovationspark Jena
    Anmeldung: info@medways.eu
    Anmeldefrist: 02. Oktober 2018
    Anmeldefrist Paket (Buchung aller 4 Seminare): 28. Mai 2018
    Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung):
    550 Euro | Paketpreis (Buchung aller 4 Seminare): 1.950 Euro |
    Preis je Seminar für medways-Mitglieder: 450 Euro | Paketpreis für medways-Mitglieder: 1.550 Euro




    Anmeldung und Preise

    Veranstaltungsort ist der Technologie- und Innovationspark Jena (TIP), Hans-Knöll-Straße 6 (Beutenbergcampus).

    Ihre Anmeldungen senden Sie bitte an: info@medways.eu

    Anmeldefristen: bis ca. 14 Tage vor Seminarbeginn - siehe detaillierte Seminarbeschreibung

    Anmeldeschluss Paket (alle vier Seminare): 28. Mai 2018

    Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung):
    Preis je Seminar: 550 Euro
    Paketpreis (Buchung aller 4 Seminare): 1.950 Euro
    Preis je Seminar für medways-Mitglieder: 450 Euro
    Paketpreis für medways-Mitglieder: 1.550 Euro
    Die Preise verstehen sich pro Person und zzgl. 7% MwSt.





    Unser Referent: Martin Felch



    ISO-PROJECT steht seinen Kunden als kompetenter Compliance-Partner seit über 20 Jahren erfolgreich zur Seite. National sowie international unterstützt ISO-PROJECT Unternehmen bei der Einhaltung branchenspezifischer regulatorischer Anforderungen – mit langjährige Erfahrung in den Bereichen Change Management, Qualitätsmanagement & Qualitätssicherungssysteme (Prozessoptimierung) und Lieferantenintegration. Unser Referent Martin Felch ist Geschäftsführer der ISO-PROJECT GmbH.