EXPRESS



Technologiescounting

Auch in diesem Jahr erwarten Sie spannende Themen im Rahmen unseres Technologiescoutings.
Termine sind jeweils immer an einem Dienstag von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Technologiescouting, dem Frühstück für Experten am Dienstag, den 10. April 2018.

Themen und Vorträge im Detail:

  • „HORIZON 2020 – neue Projektchancen im themenoffenen EIC pilot ab 2018“
    Referentin: Elke Römhild, Enterprise Europe Network Thüringen/STIFT, Erfurt

  • „EU-Forschungsförderung im Bereich Gesundheit (HEALTH)“
    Referentin: Dr. Lydia Kammler, Nationale Kontaktstelle Gesundheit in der NKS Lebenswissenschaften, DLR Projektträger Bonn
    Arbeitsprogramm 2018-19 "Health, demographic change and well being"

  • „Erfahrungsbericht aus einem erfolgreichen EU-Projekt – MOFINA: Mobile Filovirus Nucleic Acid Test“ (Etablierung des AlereQ-Ebola Assays)“
    Referent: Thomas Ullrich, Abbott Jena

  • „S3 – Smart Specialisation Platform: wie können Thüringer mitwirken?“
    Annelie Zapfe, Thüringer Staatskanzlei, Vertretung des Freistaats Thüringen bei der Europäischen Union, Referentin Forschung, Innovationspolitik, Technologie und Kultur

  • Im Anschluss bestand wie gewohnt die Möglichkeit zum Networking.

    Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

    Termin: 10. April 2018
    Uhrzeit:   9 Uhr (Eintreffen ab 08:45 Uhr)
    Veranstaltungsort: Technologie- und Innovationspark Jena (TIP), Hans-Knöll-Straße 6 (Beutenbergcampus), Jena

    Die Veranstaltung richtete sich an Geschäftsführer von Medizintechnik,- Labor- und Biotechnologie-Unternehmen, Einkäufer, Entwickler und Leiter der Forschungsabteilungen.
    Die Teilnahme war kostenfrei.

    Ihre Anmeldung konnten Sie bis zum 27.03.2018 unter info@medways.eu, Betreff: „Technologiescouting“ vornehmen.

    Weitere Termine Technologiescouting 2018
    18.09.
    04.12.