Produkte und Verfahren für die Medizin...


Aktuelles

11.05.2017

Zukunftskonferenz

Die Zukunft der Medizintechnik – Von Experten für Experten... mehr

10.05.2017

Workshop

Mikrosystemtechniken für medizinische Anwendungen... mehr

03.04.2017

Technolgiescouting

Frühstück für Experten... mehr

11.-13.05.2017

30. DOC

Thüringer Gemeinschaftsstand... mehr

Januar 2017

Clean India

medways in Indien... mehr

Januar 2017

Weiterbildungen

Planen Sie jetzt ihre Schulungen... mehr

Termine



Technologiescouting - Frühstück für Experten -

zu unserer Aprilausgabe des Technologiescoutings Frühstück für Experten
geben wir Ihnen aus aktuellem Anlass ein

„Upgrade der DIN ISO 13 485 Ausgabe 2016 zur Ausgabe 2012“.

Im zweiten Teil des Frühstücks dürfen wir Herrn Oliver-Marc Rados,
Geschäftsführer der OSCOMED GmbH, aus Sonneberg begrüßen.

Er wird zu dem Thema:

"Die zunehmende Bedeutung integrierter Fertigung von OEM Produkten- und Baugruppen für die Medizintechnik“
referieren.

Ihre Anmeldung können Sie bis zum 27. März 2017 unter info@medways.eu, Betreff: „Technologiescouting“ vornehmen.
AUSGEBUCHT!
Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer von Medizintechnik,- Labor- und Biotechnologie -Unternehmen, Einkäufer, Entwickler und Mitarbeiter Regulatory Affairs.

Termin: 03. April 2017
Uhrzeit:   9 Uhr
Veranstaltungsort: Technologie- und Innovationspark Jena (TIP), Hans-Knöll-Straße 6 (Beutenbergcampus), Jena

Unkostenbeitrag pro Person: 30,-€ zzgl. Mehrwertsteuer.
Die Teilnahme für medways Mitglieder ist kostenfrei.




Workshop - Mikrosystemtechniken für medizinische Anwendungen
   
Am 10.05.2017 laden die CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH, der Branchenverband für Medizintechnik/ Biotechnologie medways e.V. und der CiS e.V. zum Workshop „Mikrosystemtechniken für medizinische Anwendungen“ ein.

Mikrosystemtechnologien gehören zu den Treibern für innovative Lösungen in Prävention, Diagnose, Analytik und Therapie. Sprechen Sie mit Experten und Entwicklern aus Industrie und Forschung, teilen Sie Wissen und Erfahrungen, diskutieren Sie die Herausforderungen von Morgen und finden Sie die Partner, mit denen Sie Ihre unternehmerischen Ziele verwirklichen können.

Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler und Hersteller von Sensorik, Medizintechnik und Bio-Analytik die auf neue technologischen Innovationen setzen.

Termin: 10.05.2017 von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Anwendungszentrum Mikrosystemtechnik, Konferenzraum 3. OG, Konrad-Zuse-Straße 14, 99099 Erfurt

Das Programm, sowie weitere Informationen finden Sie in dem Flyer.
Ihre Anmeldung können Sie über das Formular im Flyer vornehmen.




ZUKUNFTSKONFERENZ MEDIZINTECHNIK
Die Zukunft der Medizintechnik – Von Experten für Experten

Wichtigstes Kriterium für Unternehmen der Medizintechnikbranche ist die Sicherheit ihrer Produkte.
Die Gesetzgebung verlangt, dass die Hersteller eine Bewertung zur Konformität durchführen, um sicherzustellen, dass gesetzliche Anforderungen entsprechend erfüllt sind und insbesondere die Patientensicherheit nicht beeinträchtigt wird.

Die eintägige Zukunftskonferenz in Jena, initiiert von medways und ART–KON–TOR, greift deshalb ganz gezielt sicherheitsrelevante Themen auf.

Programm Zukunftskonferenz

Am Vormittag referieren Experten in verschiedenen Vorträgen aus ihrem Praxisalltag. Am Nachmittag haben die Teilnehmer der Konferenz die Gelegenheit, im so genannten „World Café“ mit den Fachspezialisten über ihre eigenen Herausforderungen zu diskutieren.

  • VORTRAG 1
    „Design von Medizinprodukten – Einfluss regulatorischer Anforderungen auf den Kreativprozess“
    Christian Thomas
    ART-KON-TOR Produktentwicklung GmbH, Jena
  • VORTRAG 2
    „Risikomanagement von der Entwicklung zum Vertrieb, ein Praxisbericht“
    Anja Heidmann
    Kuont GbR, Hamburg
  • VORTRAG 3
    „Usability-Evaluierung als Erfolgsfaktor für die Entwicklung innovativer Medizinprodukte, unter dem Blickwinkel regulatorischer Anforderungen“
    Torsten Gruchmann
    Use-Lab GmbH, Steinfurt
  • VORTRAG 4
    „EMV – Anforderungen an Medizinprodukte über den gesamten Lebenszyklus“
    Arwed Braha
    Carl Zeiss Jena GmbH – Kompetenzzentrum Qualität, Jena

  • Termin: 11.05.2017 von 09:30 Uhr bis 17:15 Uhr
    Veranstaltungsort: ART-KON-TOR – Die B2B Agenturgruppe, Hainstraße 1, 07745 Jena

    Weitere Informationen finden Sie in dem Flyer.
    Ihre Anmeldung können Sie auf der Homepage der Veranstaltung durchführen http://www.zkmt.de.




    DOC-KONGRESS
    30. Internationaler Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC)



    11. - 13. Mai 2017, NCC Ost, Nürnberg

    Mehr Informationen zum Kongress finden Sie hier.

    Den Thüringer Gemeinschaftsstand finden Sie in der DOC-Industrieausstellung (Halle 7A) auf dem Stand III4.

    Folgende Thüringer Unternehmen stellen aus:


      HS DOMS GmbH, Saalfeld


      JEN-OPHTHALMO, Jena


      medways e.V., Jena









    Neben den Informationen zur den Veränderungen der aktuellen Medizinprodukteverordnung wird auch im Jahr 2017 das Technologiescounting - Frühstück für Experten angeboten werden.

    In Kürze finden Sie hier unseren neuen Weiterbildungskalender für 2017.