Technologiescounting

Die Reihe Technologiescouting - Frühstück für Experten - wird 2019 fortgesetzt und es erwarten Sie wieder spannende Themen.
Terminüberblick für 2019: 26.02.2019; 07.05.2019; 25.06.2019; 12.11.2019
Termine sind jeweils immer an einem Dienstag von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr.

Im Jahr 2019 hat unser Format Technologiescouting – Frühstück für Experten 5 jähriges Jubiläum und wir laden Sie herzlich ein, an unseren Veranstaltungen 2019 teilzunehmen:

Am 26.02.2019 starten wir mit dem Thema „Technologieplattformen“:
Um Entwicklungszeiten zu verkürzen und neue Produkte möglichst schnell und kosteneffizient auf den Markt zu bringen, oder zur Entwicklung neuer Servicemodelle werden Zusammenarbeit und Vernetzung immer wichtiger. Nicht immer müssen alle Produktbausteine oder Technologien selbst entwickelt werden, sondern sind als offene Plattformen verfügbar oder können zugekauft bzw. ein lizenziert werden. Im Rahmen des Technologiescoutings möchten wir Ihnen einige dieser Plattformtechnologien und Kooperationsmöglichkeiten vorstellen.

  • 3D Druck - patientenbezogene und technische Lösungen in der Medizintechnik
    | Uwe Brick, CEO der BURMS - 3D Druck Jena GmbH & Co.KG aus Jena
  • Medizintechnik im Fokus, Beschichtungen und Materialentwicklung für Medizinprodukte
    | Dr. Sebastian Spange (M.Eng.) INNOVENT e.V. Technologieentwicklung aus Jena
  • JENOPTIK SYIONS – Modular Digital-Imaging Plattform
    | Dr. Andrei Tchernook, Head of System Development, JENOPTIK Optical Systems GmbH aus Jena
  • MindSphere – Das offene IoT Ökosystem von Siemens - Digitale Services auch für die Medizintechnik - Vorstellung der IoT Plattform anhand von konkreten Anwendungsfällen aus dem industriellen Umfeld
    | Frank Seiferth, CEO der SEITEC GmbH aus Königsee

  • Termin: 26.02.2019
    Uhrzeit:   9 Uhr (Eintreffen ab 08:45 Uhr)
    Veranstaltungsort: Technologie- und Innovationspark Jena (TIP), Hans-Knöll-Straße 6 (Beutenbergcampus), Jena

    Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer von Medizintechnik,- Labor- und Biotechnologie-Unternehmen, Einkäufer, Entwickler und Leiter der Forschungsabteilungen.

    Unkostenbeitrag pro Person: 30,-€ zzgl. Mehrwertsteuer.
    Die Teilnahme für medways Mitglieder ist kostenfrei.

    Ihre Anmeldung können Sie bis zum 22.02.2019 unter info@medways.eu, Betreff: „Technologiescouting“ vornehmen.

    Schauen Sie sich unser Programm hier an!